Trans*Lators

Info & Dialogabend zum Thema Trans*

mit Jessica Purkhardt & Joshua Thuir

Noch vor wenigen Jahren waren die Zwangssterilisation und demütigende, teure Pflichtgutachten Voraussetzungen für die Änderung des Geschlechtseintrages im Reisepass. Doch dann legte die Regierung ein Gesetz vor um einen dritten Personenstand zu ermöglichen und reißt dabei versehentlich seine eigenen strikten Rechtsvorschriften für trans* Menschen um. Allerdings sind damit die rechtlichen Möglichkeiten für sie nur noch unklarer geworden. Und ohnehin gibt es im Umgang mit geschlechtlicher Vielfalt viel Skurriles und noch mehr falsch Verstandenes.

Jessica Purkhardt und Joschua Thuir setzen sich beide bundesweit für die Belange von trans* Menschen ein und erklären in einem augenzwinkernden Dialog miteinander und im Gespräch mit dem Publikum, worum es beim Thema Trans* wirklich geht und was sich ändern muss, damit Deutschland im Umgang mit den Belangen von trans* Menschen aufschließt zu vielen anderen Ländern auf der Welt, die hier schon weit voraus sind. (CSD Hanau e.V.)

Wann: Donnerstag, 20.06.2019 um 18 Uhr
Wo: Aids-Hilfe Hanau und Main-Kinzig-Kreis e.V., Alfred-Delp-Straße 10 in Hanau

Navigate