Bundestag berät über Aufhebung des TSG

Der Bundestag berät am Freitag, 19. Juni 2020, in erster Lesung über einen Gesetzentwurf von Bündnis 90/Die Grünen zur Aufhebung des Transsexuellengesetzes (TSG) und Einführung eines Selbstbestimmungsgesetzes (19/19755). Für die Beratung steht eine halbe Stunde zur Verfügung, bevor die Gesetzesvorlage zur weiteren Beratung in den Ausschuss für Inneres und Heimat überwiesen wird.

Entwurf: 19/19755.pdf


Update 16.06.2020
#LGBTIQ #transrightarehumanright

Verfassungsbeschwerde für selbstbestimmten Geschlechtseintrag

Die Gesellschaft für Freiheitsrechte will durchsetzen, dass Menschen einen unzutreffenden Geschlechtseintrag auch ohne ärztliche oder psychologische Begutachtung ändern lassen können. Die Verfassungsbeschwerde richtet sich gegen eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs. (Deutschlandfunk)


Es besteht weiterhin die Möglichkeiten Trans* und andere durch eine Petition zu unterstützen.

Bildnachweis: Bundestag.de

Es besteht keine Kommentarmöglichkeit.

Navigate